Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Bibel und Glauben

Vom Glaubensgespräch bis zum Sternsingerausflug, von der Kinderbibelwoche bis zur Kevelaerwallfahrt: alle Aktionen, die mit unserem Glauben zu tun haben, finden Sie hier

Einladung zum Ruhegebet
 
In der Ruhelosigkeit unserer Zeit ist das Ruhegebet wie ein Navi für unsere Seele.
Wollen Sie sich, Ihren Angehörigen oder einem(r) Freund(in) zum Weihnachtsfest einen bewährten Weg zu innerem Ausgleich und einer tiefen Erfahrung des Glaubens schenken? Dann verschenken Sie oder beschenken Sie sich mit einem Einstieg in das Ruhegebet.
 
Das Ruhegebet hat seinen Ursprung in Neuen Testament und basiert auf der Gebetsweise Jesu, wie sie die Bibel schildert. Johannes Cassian hat diese Gebetsweise zu Beginn des 5. Jahrhunderts n. Chr. erstmals aufgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter www.ruhegebet.com.
 
Dieser Prozess tiefer Ruhe für Körper, Geist und Seele reinigt die Psyche. Die aus dem Gebet gewonnene Ruhe hilft das tägliche Leben kraftvoller und sicherer zu bestehen. Sie schenkt außerdem das Gefühl tiefer Geborgenheit in Gott und ermöglicht uns von Dingen loszulassen, die uns nicht guttun. Aus der Erfahrung der Gegenwart Gottes im eigenen Leben wandelt sich der Blick auf viele Dinge des Lebens zum Positiven.
 
Ziel des Kurses ist es, das Ruhegebet zu erlernen, so dass es selbstständig zu Hause und in Gemeinschaft gebetet werden kann.
 
Geschenkgutscheine oder eine Anmeldungen unter:
„Das Ruhegebet einüben“, Kurstermine 2019:
  1. 07.03.-11.04.2019: jeweils Donnerstagabend um 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr, Kloster Langwaden, Grevenbroich; Weitere Infos unter Familienforum Edith Stein, Neuss, 02131-7179800.
  2. 26.– 28.04.2019: Kloster der Salvatorianerinnen, Kerpen-Horrem Weitere Infos bei Familienbildungsstätte Mönchengladbach, 021266-623120.
 
Thomas Dadder
Lebendiger Adventskalender 2018
 
Auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder an einigen Abenden im Advent an verschiedenen Orten treffen, um ein paar besinnliche Momente miteinander zu verbringen mit adventlichen Liedern und Texten, Glühwein oder Tee und Gebäck.
 
Eine Liste der teilnehmenden Familien und Einrichtungen finden Sie hier, Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Flyern, die ab Ende November ausliegen und am 1. Dezember nach der Abendmesse in Herz Jesu verteilt werden.
 
Eine schöne Adventszeit und vielleicht bis zu einem unserer Treffen!
Das Vorbereitungsteam
 
 
1.12.          Umtrunk nach der Abendmesse in Herz Jesu
 
3.12.          Fam. Schwenzer, Bolksbuscher Str. 91
4.12.          Fam. Sperling, Böningstraße 42, CarportFuchsstraße 52
5.12.          Fam. Gold, Fritz-Rahmen-Str. 6
7.12.          Chor Alegria, Kirche St. Margareta Hockstein
 
10.12.       
11.12.        Fam. Winkels, Pongser Straße 21
12.12.        Caritaszentrum Rheydt, Preyerstraße 65, Innenhof
14.12.        Fam. Hummes, Apfelweg 6a
 
16.12.        Adventwanderung, Herz-Jesu-Kirche → Ohler
 
17.12.        Café Hannes, Urftstraße 214
18.12.        Fam. Pfeiffer, Fuchsstraße 52
19.12.        Pfadfinder, Jugendheim am Martinshof
21.12.        Fam. Butzheinen, Scheibenstr. 21, Garagenhof
 
 
 

KiBiWo-Rückblick einmal anders

Dies wird kein üblicher Rückblick auf eine schöne und erfolgreiche Kinderbibelwoche (den finden Sie demnächst hier oder an anderer Stelle im Pfarrbrief).

Hier geht es um einen Blick „hinter die Kulissen“ und um ein herzliches Dankeschön an alle, die durch ihre Mitarbeit eine solche Kinderbibelwoche erst möglich machen.

Kinderbibelwoche 2019

 

 
… so lautet das Motto unserer nächsten ökumenischen Kinderbibelwoche.
 
Sie findet statt vom 29. Januar bis 1. Februar 2019 jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Lenßenstraße 15. Den Abschlussgottesdienst feiern wir ebenfalls dort am Sonntag, dem 3. Februar.
Das Thema der Woche sind diesmal die Seligpreisungen aus der Bergpredigt, die in unsere heutige Zeit übertragen und für die Kinder von heute „übersetzt“ werden.
Wir möchten sie gemeinsam entdecken und darüber sprechen. Außerdem werden wir wieder miteinander singen, beten, basteln und spielen.
Alle Kinder von 6 – 12 Jahren (und gerne auch Mamas, Papas, Omas, Opas, …) sind hierzu herzlich eingeladen.
Wir freuen uns auf euch!
 
Für das Vorbereitungsteam
Annemarie Köhler
 
PS: Wie immer brauchen wir während der Woche viele helfende Hände. Nähere Informationen hierzu unter 02166 / 613543.

 

 

 

 

 

Tue Gutes und dir wird Gutes getan

Sternsingeraktion 2018

„Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen geführt von Gottes Hand…“ wie oft haben wir diese Lied wohl gesungen? Drei Tage lang zogen wir von Tür zu Tür, von Haus zu Haus, als Erwachsenengruppe, gemeinsam mit etwa 150 Kindern und Eltern aus unserer Gemeinschaft der Gemeinden.

Neueste Artikel: