Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Unsere Kindergärten stehen unter der Trägerschaft der 

Familienzentrum Martinshof
Am Martinshof 2 

41239 Mönchengladbach-Pongs
St. Konrad
Konradstraße 68

41069 Mönchengladbach-Ohler
St. Johannes
Urftstraße 214

41239 Mönchengladbach-Schmölderpark
St. Margareta
Am Hasenberg 51

41239 Mönchengladbach-Hockstein
In St. Konrad war der Zirkus los
 
Unser Zirkusprojekt erreichte Ende Mai seinen Höhepunkt. Die Pandemiezeit erforderte auch für dieses Projekt besonders viel Kreativität in der Planung und Organisation. Für unsere Zirkusvorstellung haben wir uns einen besonderen Ort ausgesucht:
Die Kirche wurde zu unserem Zirkuszelt.
Im hinteren Bereich der Kirche haben wir eine Zirkuskuppel aufgebaut und bunt geschmückt. Durch einige Lichteffekt war die Zirkusluft auch an diesem besonderen Ort zum Schnuppern nahe.
Wochenlang haben die Kinder mit Begeisterung und Freude Kunststücke eingeübt, verschiedene Rollen eingenommen und Courage und Mut bewiesen, vom Kleinsten bis zum Größten.
Zu einer Zirkusvorstellung gehören selbstverständlich auch Zuschauer. Da unsere Eltern durch Corona nicht teilnehmen konnten, hat jedes Setting an einem anderen Tag seine Vorstellung gegeben. Und so haben die Kinder die Möglichkeit gehabt, die jeweils andere Vorstellung anschauen. Unter dem Applaus der Kinder waren unter anderem Seiltänzerinnen, Gewichtheber, wilde Löwen, Elefanten, Jongleure, Clowns, Zauberer, Biker, …….
Diese spannenden Momente mussten natürlich auch im Bild festgehalten werden.
Durch die neuen Coronabestimmungen ist es uns dann möglich gewesen, die Vorstellung noch einmal für die Eltern aufzuführen. Dies stieß dann auch auf die Begeisterung der Eltern.
Hoch lebe der Zirkus Konradini
Es grüßen Sie ganz herzlich,
die kleinen Künstler und die ErzieherInnen vom Zirkus Konradini.
 
Start ins neue Kindergartenjahr
 
Nachdem wir unser Zirkusprojekt abgeschlossen haben, heißen wir nun alle Kinder, Eltern, Großeltern und Verwandte im neuen Kindergartenjahr Willkommen! 
Besonders für die "Neuen" Familien ist der Start sehr aufregend! Die kleinen Entdecker haben das "Eingewöhnungsnest" bereits verlassen und erkunden die KiTa mit vielen Sinnen. 
Wir freuen uns auf ein erlebnisreiches und spannendes Jahr mit unseren Kindern! 
 
Liebe Grüße wünscht das Team der KiTa St.Konrad
 
 
 
 
 
St. Johannes meldet sich aus dem Urlaub zurück!
 
Frisch aus dem Urlaub, heißen wir unsere Kindergartenkinder und Neuankömmlinge Herzlich Willkommen. Die ersten Wochen des Kennenlernens sind nun vorbei. In diesem Jahr erleben wir eine ruhige Eingewöhnungsphase und hoffen sehr bald mit allen Kindern an unserem Projekt zum Thema Nachhaltigkeit weiter arbeiten zu können.
Ganz besonders freuen wir uns darüber, bei einem Milchprogramm des Landes NRW gewonnen zu haben. Durch diesen Gewinn erhalten unsere Kinder ab September (für ein Jahr) täglich Milch- und Joghurtprodukte. Wir sind schon gespannt, was man aus diesen Produkten alles herstellen, kochen und backen kann.
Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund
wünscht das gesamte Team St. Johannes
Rückblick aus der Kita St. Margareta
 
Trotz Pandemieregeln und Aufteilung der Kinder in festen Gruppen können wir auf einige schöne Aktionen und Veranstaltungen zurückschauen, z.B. unsere Gartenaktion auf dem Außengelände.
An drei Samstagen trafen sich die Familien, mit Gartengeräten bepackt, aus jeweils einem Setting. Anhand von kleinen Fahnen mit Aufgabenstellung, auf dem Außengelände verteilt, suchte sich jeder mit seinen Kindern eine Arbeit aus.
Mit so vielen fleißigen Händen wurde natürlich auch viel geschafft.
Bei strahlendem Sonnenschein, aber auch bei Regen, wurden Tomatenpflanzen ins Beet gesetzt, eine „Feuerstelle“ gebaut, die Sandkästen von Unkraut befreit, Rindenmulch aufgefüllt, der Sinnespfad neu bestückt, drei Tipis aus Hainbuchen gepflanzt und einige Aufräum- und Reparaturarbeiten ausgeführt.
Es war viel Arbeit, aber gemeinsam macht es Spaß und man schafft sehr viel.
Vielen Dank an unsere Kindergarteneltern.
 
Eine sehr schöne Schnitzeljagd hat der Elternrat für unsere Familien vorbereitet. Settingweise und zeitversetzt zogen die Eltern mit ihren Kindern an einem Samstag vom Kindergarten aus los, wo am Zaun die Aufgabenblätter befestigt waren und bei den Erzieherinnen Fragen beantwortet und Infos eingeholt werden konnten.
Die letzte Aufgabe gab es auf dem Kitagelände und zum Abschluss wartete auf alle Kinder eine kleine Überraschung. Eine schöne Idee, getrennt und doch auch gemeinsam diesen Tag zu erleben.
 
Die 16 Ranzenrocker und ihre Eltern feierten Abschied vom Kindergarten, unter Einhaĺtung aller Coronaschutzmaßnahmen, wie jedes Jahr mit einem Gottesdienst unter dem Thema: „Gemeinsam schaffen wir mehr!“
Danach trafen sich die Kinder in den neuen Hainbuchentipis und stärkten sich mit leckerer Pizza vom Italiener für die anschließende „Suche nach dem Licht“.
Häuptling kleine Rose (Rosa), Häuptling gestreiftes Hemd (Laura) und Häuptling große Nase (Heidi) streiften mit den 16 Indianern durch die „Wälder“, wo sie mutig verschiedene Aufgaben lösten. Danach wurde nach dem Lied „Iko, Iko“ im Rauch des Mutes getanzt und gegen 22 Uhr verabschiedeten sich die Häuptlinge von ihren 16 mutigen Indianern.
Ein herzliches Dankeschön an die Ranzenrockereltern, durch die wir nun zwei sehr schöne Holzschafe und einen tollen Esel unser Eigen nennen dürfen.
 
Und damit ging auch dieses Kitajahr dem Ende entgegen und nach 3 Wochen Sommerferien freuen wir uns jetzt auf 17 neue Kinder.
 
Das Team der Kita St. Margareta
 
 
Neues aus dem Familienzentrum am Martinshof
 
Aufgeregt und voller Vorfreude sind wir ins neue Kindergarten Jahr gestartet. Wir möchten alle Familien aus den Sommerferien zurück begrüßen und die neuen Familien bei uns herzlich willkommen heißen. Wir wünschen allen Familien und besonders den Kindern eine großartige Kindergartenzeit mit vielen schönen Momenten, spannenden Entdeckungen, neuen Freundschaften und ganz viel Spaß. Den Schulkindern, die wir vor den Sommerferien entlassen haben, wünschen wir einen wunderschönen ersten Schultag und eine spannende Schulzeit.
 
Durch Corona hat der Kindergartenalltag in getrennten Gruppen stattgefunden. Nach den Sommerferien konnten wir nach und nach in die offene Arbeit zurückkehren. Die Kinder haben sich besonders darüber gefreut, zusammen den Sommer, mit seinen Tieren, Blumen und Pflanzen zu entdecken. Wir freuen uns den Kindern im Bistro wieder täglich ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet anbieten zu können.
Aktuell begrüßen wir täglich neue Kinder, die das Kindergartenleben kennenlernen. Die neuen Kinder spielen begeistert mit den vielen Spielmaterialien und erkunden den Kindergarten mit all seinen Facetten.
 
Unsere neuen Vorschulkinder sind ganz aufgeregt jetzt endlich „schlaue Füchse“ zu sein. Es warten abwechslungsreiche Aktionen und Ausflüge verschiedener Art auf die Kinder. Die Kinder bekommen die Möglichkeit, in einer Kinderkonferenz, sich die Art der Aktionen und Ausflüge zu wünschen und zu überlegen was sie im letzten Kindergartenjahr erleben möchten.
Wir wünschen den „schlauen Füchsen“ eine aufregende und spannende Vorschulzeit bei uns im Kindergarten und blicken jetzt schon voller Vorfreude auf den Schulstart 2022.
 
 
Es grüßen Sie herzlich
 
die Kinder und Erzieher aus dem Familienzentrum Martinshof
 

Wichtige Download-Links

 

Immer noch bremst uns die Pandemie aus, aber es gibt Licht am Ende des Tunnels... Also gibt es auch nach wie vor keinen richtigen Messdienerplan, ihr könnt aber zu den Gottesdiensten einfach in die Sakristei kommen und euch für den (zugegebenermaßen eingeschränkten) Dienst am Altar melden. Am 26. September treffen sich alle, die noch am Altar stehen wollen, um 13:00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche... Danach geht's wieder los!

Download Jahresprogramm 2021 der Montagsgespräche im Hannes

Download des Flyers "Trauerbegleitung" der Region Mönchengladbach

Download des Institutionellen Schutzkonzeptes der Pfarrei Herz Jesu und des JAM zum Umgang mit und zur Prävention von sexualisierter Gewalt gegenüber Kindern, Jugendlichen und schutzbefohlenen Erwachsenen

Die Neuigkeiten aus dem Netzwerk Hannes 55+ finden Sie ab jetzt unter dem Menüpunkt "Begegnungszentrum Hannes".

 

Neueste Artikel: